LITERATUR

- 21.01.2017

Die Auswanderung in die Länder des Westens

Eine tiefgründige Analyse über die allgegenwärtige Migrationsproblematik in westlichen Ländern: Warum gibt es Migration? Welche Beweggründe haben die westlichen Regierungen, um Migration überhaupt zuzulassen? Reine Menschenliebe ist es wohl kaum… Wie sieht die westliche Einwanderungspolitik nun tatsächlich aus und was ist mit Integration eigentlich gemeint?

Aber auch vom islamischen Standpunkt aus müssen Fragen beantwortet werden: Wie steht der Islam grundsätzlich zur Migration von Muslimen und welche Vorgaben hat er dazu gegeben? Insbesondere nach den Anschlägen in westlichen Ländern, die muslimischen Migranten angelastet werden, ist es essentiell für uns, ein klares Bild zu erhalten.

Auf all diese Fragen gibt das Büchlein – obwohl kurzgefasst - eine klare und treffende Antwort. Als Lektüre ein Muss für jeden Muslim, der im Westen lebt, und für jeden, der die Problematik wirklich begreifen möchte.

Kalifat.com