ZENTRALES MEDIENBÜRO

- 13.02.2021

Anlässlich des hundertjährigen Jahrestages der Zerstörung des Kalifats … Ihr Muslime! Errichtet es wieder!

Presseverlautbarung

Das Zentrale Medienbüro von Hizb-ut-Tahrir startet eine Kampagne mit dem Titel:

„Anlässlich des hundertjährigen Jahrestages der Zerstörung des Kalifats …

Ihr Muslime! Errichtet es wieder!“

(Übersetzt)

Der heilige Monat Raǧab ist zu uns zurückgekehrt, um uns erneut daran zu erinnern, dass wir noch immer mit den Folgen der Zerstörung des Kalifats zu leben haben. Leider müssen wir diesen Zustand bis heute ertragen. Den Muslimen fehlt das Kalifat; jener Staat, den ihr Prophet (s) ihnen hinterlassen hat. Seit der Verbrecher Mustafa Kemal den Osmanischen Staat im Jahre 1342 n. H. – entsprechend dem Jahr 1924 n. Chr. – zerstörte, muss die islamische Umma Tragödie über Tragödie hinnehmen und all das Leid ertragen, das sie umgibt.

In diesem Jahr jährt sich der Tag der Zerstörung des Kalifats zum hundertsten Mal. Vor einhundert Jahren hat man die Muslime ihres Staates und damit der Regentschaft mit dem Islam beraubt. Seit nunmehr einem Jahrhundert müssen die Muslime ohne ihren schützenden Schild, die Scharia, auskommen. Wer die vergangenen zehn Jahrzehnte genau untersucht hat, wird festgestellt haben, dass die islamische Umma über diesen sehr langen Zeitraum hinweg schweres Leid erfahren musste. Nie zuvor musste die islamische Umma derart tragische Umstände hinnehmen.

Aus diesem Grund wird das Zentrale Medienbüro von Hizb-ut-Tahrir unter der Leitung des amīr von Hizb-ut-Tahrir, des ehrenwerten Gelehrten ʿAṭāʾ ibn Ḫalīl Abū ar-Rašta - möge Allah ihn bewahren - und mit der Unterstützung aller Mitglieder von Hizb-ut-Tahrir auf der ganzen Welt eine globale Kampagne starten. Das Ziel dieser Kampagne ist es, die Söhne und Töchter der islamischen Umma überall auf der Welt zu mobilisieren und sie dazu zu motivieren, gemeinsam mit der Partei für die Wiedererrichtung des zweiten Rechtgeleiteten Kalifats gemäß dem Plan des Prophetentums tätig zu werden.

Hizb-ut-Tahrir möchte mit dieser Kampagne vor allem die Leute der Macht und des Schutzes in den Reihen der islamischen Umma wachrütteln, sie an ihre bedeutsame Pflicht erinnern und sie dazu aufrufen, die Partei zu unterstützen und sich gemeinsam mit ihr im Streben nach der Wiedererrichtung des Rechtgeleiteten Kalifats einzusetzen. Gemeinsam würden sie den dīn Allahs (t) zum Sieg führen.

Das Zentrale Medienbüro von Hizb-ut-Tahrir lädt alle Medien, Medienfachleute und Medienanstalten, insbesondere aber alle Muslime, die in diesem Bereich tätig sind, dazu ein, diesen guten Zweck zu unterstützen und die Berichterstattung über die Aktivitäten im Rahmen dieser Kampagne voranzutreiben. Auf diese Weise können auch sie sich an der Tätigkeit zur Wiedererrichtung des Kalifats beteiligen. Die Umma sehnt sich nach dem Tag, an dem der Schutz der Muslime durch das Kalifat wiederhergestellt wird.

Aus diesem Grund starten wir im Namen Allahs (t) und mit Seinem Segen unsere Kampagne mit dem Titel:

„Anlässlich des hundertjährigen Jahrestages der Zerstörung des Kalifats …

Ihr Muslime! Errichtet es wieder!“

Wir vertrauen auf Allah (t) und darauf, dass Er uns leitet und uns ermöglicht, Seinen dīn vollständig zu implementieren und Seine Umma zur Erhebung zu führen.

 

#أقيموا_الخلافة

#ReturnTheKhilafah

#YenidenHilafet

#خلافت_کو_قائم_کرو

Dipl.-Ing. Salah Eddine Adada

Direktor des Zentralen Medienbüros von Hizb-ut-Tahrir