ZENTRALES MEDIENBÜRO

- 05.06.2016

Montag, der 06.06.2016, ist der 1. Ramadan

Liebe ehrenwerte Geschwister,

 

nachdem heute, am Sonntagabend, der Neumond islamrechtlich gesichtet wurde, beginnt morgen – am Montag, den 06.06.2016 – der 1. Ramadan 1437 n. H. und somit der erste Fastentag. Der Gesandte Allahs (s) sagte:

 

«صُومُوا لِرُؤْيَتِهِ وَأَفْطِرُوا لِرُؤْيَتِهِ، فَإِنْ غُبِّيَ عَلَيْكُمْ فَأَكْمِلُوا عِدَّةَ شَعْبَانَ ثَلاَثِينَ»

 

Fastet zu seiner (des Neumondes) Sichtung und brecht das Fasten zu seiner Sichtung. Wenn er sich euch verdeckt, so vollendet die Zählung des (Monats) Šaʿbān auf dreißig (Tage).

 

In diesem Sinne wünschen wir all unseren Geschwistern einen gesegneten Ramadan. Möge Allah (t) in diesem Monat der Monate die Unrechtherrschaft Assads und seinesgleichen zu Grunde richten und an ihrer statt das Kalifat errichten, auf dass das Licht des Islam erneut die Welt erstrahlen lässt. Amin! Und möge Allah (t) unser aller Fasten, Beten und unseren Qiyam in diesem gesegneten Monat annehmen. Amin!

 

Das zentrale Medienbüro 

von 

Hizb-ut-Tahrir