ZENTRALES MEDIENBÜRO - FRAUENABTEILUNG

- 10.04.2018

Die UNO, die vermeintliche Schutzmacht der Hilflosen, ist in Wirklichkeit ihr Schänder!

Vor kurzem erschien in der britischen Zeitung The Times ein Artikel mit der Überschrift 60.000 Vergewaltigungen...     [weiterlesen]

ZENTRALES MEDIENBÜRO - FRAUENABTEILUNG

- 30.03.2018

Die Kinder von Ost-Ghouta werden ausgelöscht! Wer wird ihr Blut verteidigen?!!

Am 22. Februar verkündete die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte mit Sitz in Großbritannien, dass die...     [weiterlesen]

ZENTRALES MEDIENBÜRO - FRAUENABTEILUNG

- 22.02.2018

Rohingya-Kinder werden von Buddhisten vergewaltigt! Gibt es denn niemanden, der sie beschützt?

Angaben von Ärzte ohne Grenzen zufolge handelt es sich bei den Rohingya-Mädchen, die in einem Flüchtlingslager wegen...     [weiterlesen]

ZENTRALES MEDIENBÜRO - FRAUENABTEILUNG

- 01.09.2017

Kampagne: „Jemens Kinder: Opfer eines vergessenen Krieges“ von der Frauenabteilung des Zentralen Medienbüros von Hizb ut Tahrir

Die Frauenabteilung des Zentralen Medienbüros von Hizb ut Tahrir startete eine Kampagne, um die internationale...     [weiterlesen]

ZENTRALES MEDIENBÜRO - FRAUENABTEILUNG

- 22.08.2017

Zwischen den Walzen: Gazas Kinder sterben durch die Belagerung und den Mangel an medizinischer Versorgung

Drei Säuglinge sind auf der Neugeborenen-Station des Shifaa-Krankenhauses im Gazastreifen verstorben, nachdem ihnen...     [weiterlesen]

ZENTRALES MEDIENBÜRO - FRAUENABTEILUNG

- 08.05.2017

Amerika lässt dem Pentagon freie Hand in Somalia Im Angesicht einer Hungersnot, an der Tausende zu verhungern drohen

US-Präsident Donald Trump gab bekannt, dass das amerikanische Militär mehr Vollmachten erhalten würde, um mit Al-Qaida...     [weiterlesen]

ZENTRALES MEDIENBÜRO - FRAUENABTEILUNG

- 08.03.2017

Internationale Frauenkonferenz und Exhibition am 11.03.2017

Am Samstag, den 11 März, veranstaltet die Frauenabteilung des Zentralen Medienbüros von Hizb ut-Tahrir in Koordination...     [weiterlesen]

ZENTRALES MEDIENBÜRO - FRAUENABTEILUNG

- 28.01.2017

Ein ungerechtes Urteil und ein verwirrtes Kind!

Ein Bezirksgericht des zionistischen Gebildes hat das 14-jährige Kind Ahmad Al-Munasara zu 12 Jahren Haft ohne Bewährung...     [weiterlesen]

ZENTRALES MEDIENBÜRO - FRAUENABTEILUNG

- 09.11.2016

Die kirgisische Regierung setzt ihre Festnahmen der Schabbat (weiblichen Mitglieder) von Hizb-ut-Tahrir fort

Die kirgisische Regierung setzt ihre Festnahmen der Schabbat(weiblichen Mitglieder) von Hizb-ut-Tahrir fort     [weiterlesen]

ZENTRALES MEDIENBÜRO - FRAUENABTEILUNG

- 05.11.2016

Wer rettet die Kinder des Jemens?

Ein kürzlich veröffentlichter Bericht der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FOA)...     [weiterlesen]

ZENTRALES MEDIENBÜRO - FRAUENABTEILUNG

- 07.05.2016

Die muslimische Jugend - Pioniere der wahren Veränderung

Gegenwärtig wird seitens der westlichen Regierungen und der Regime in den muslimischen Ländern eine intensive globale...     [weiterlesen]

ZENTRALES MEDIENBÜRO - FRAUENABTEILUNG

- 05.02.2016

Eine Verlautbarung der Frauenabteilung des Zentralen Medienbüros von Hizb-ut-Tahrir

Am 20. November hat die chinesische Regierung zugegeben, dass sie 28 Leute getötet hat, die verdächtigt wurden, an einem...     [weiterlesen]

ZENTRALES MEDIENBÜRO - FRAUENABTEILUNG

- 27.05.2015

Die Frauenabteilung des Zentralen Medienbüros von Hizb-ut-Tahrir veranstaltete erfolgreich eine historisch einmalige internationale Frauenkonferenz unter dem Titel: "Frau und Scharia – zwischen Fakt und Fiktion”

Am 28. März 2015 hielt die Frauenabteilung des Zentralen Medienbüros von Hizb-ut-Tahrir erfolgreich eine historisch...     [weiterlesen]

ZENTRALES MEDIENBÜRO - FRAUENABTEILUNG

- 17.05.2015

Der Tyrann von Usbekistan zwingt Frauen auf den Märkten von Fergana ihre Kopfbedeckung zu entfernen

Im Radio Azadliq berichteten einige Quellen, dass in Zivil gekleidete Beamte des Nationalen Sicherheitsapparats Frauen...     [weiterlesen]

ISLAMRECHTLICHE UND INTELLEKTUELLE F&As

ISLAMRECHTLICHE UND INTELLEKTUELLE F&As

- 19.04.2021

Die Erläuterung des Hadith: „Und meine Umma wird sich in 73 Gruppen spalten“

Frage: Es sprach der Gesandte Allahs (s): Meine Umma wird sich in dreiundsiebzig Gruppen spalten. Alle werden im Feuer...     [weiterlesen]

POLITISCHE F&As

POLITISCHE F&As

- 23.03.2021

Die Auswirkungen des Militärputsches in Myanmar

Frage: Die UNO-Sondergesandte für Myanmar, Christine Schraner Burgener, teilte in einer Videokonferenz mit, dass der...     [weiterlesen]

PRESSE & VERLAUTBARUNGEN - AFRIKA

PRESSE & VERLAUTBARUNGEN - AFRIKA

- 09.02.2021

Nachruf für den ersten daʿwa-Träger von Hizb-ut-Tahrir in Tunesien

Das Medienbüro von Hizb-ut-Tahrir / wilāya Tunesien betrauert die muslimische Umma im Allgemeinen, insbesondere aber die...     [weiterlesen]

PRESSE & VERLAUTBARUNGEN - HIZB-UT-TAHRIR

ZENTRALES MEDIENBÜRO

ZENTRALES MEDIENBÜRO

- 11.04.2021

Dienstag, der 13.04.2021, ist der 1. Ramadan

Liebe ehrenwerte Geschwister, nachdem heute, am Sonntagabend, der Neumond islamrechtlich nicht gesichtet wurde, beginnt...     [weiterlesen]

PRESSE & VERLAUTBARUNGEN - DEUTSCHSPRACHIGER RAUM

VERLAUTBARUNGEN - DEUTSCHSPRACHIGER RAUM

- 04.04.2021

Stellungnahme zur Mandatsverlängerung des Bundeswehreinsatzes in Afghanistan

Am 25.03.2021 stimmte eine deutliche Mehrheit des Deutschen Bundestages für eine zehnmonatige Verlängerung des...     [weiterlesen]

PRESSE & VERLAUTBARUNGEN - ASIEN

PRESSE & VERLAUTBARUNGEN - ASIEN

- 10.02.2021

Nachruf für einen daʿwa-Träger

Hizb-ut-Tahrir / wilāya Libanon trauert um einen ihrer daʿwa-Träger, den Pilgerer Māǧid Zaid (Abū Rāmī) aus der...     [weiterlesen]

PRESSE & VERLAUTBARUNGEN - EUROPA

PRESSE & VERLAUTBARUNGEN - EUROPA

- 13.08.2020

Die britische Regierung verbreitet die Mär vom Extremismus, um Hass und Argwohn gegen den Islam und die Muslime zu schüren

Vor kurzem beschuldigte der ehemalige britische Schatzkanzler Sajid Javid die Muslime “radikale Ansichten” zu haben und...     [weiterlesen]

PRESSE & VERLAUTBARUNGEN - AUSTRALIEN / USA

PRESSE & VERLAUTBARUNGEN - AUSTRALIEN / USA

- 17.03.2021

Ihr einziger Fehler war es, an Allah (t) zu glauben! Im Gedenken an das Massaker in Neuseeland

Am Freitag, dem 08. Raǧab 1440 n. H. - entsprechend dem 15. März 2019 n. Chr. - ermordete ein krimineller Terrorist 50...     [weiterlesen]