ZENTRALES MEDIENBÜRO

- 22.05.2020

Bekanntgabe des Ergebnisses der Neumonderkundung für den Monat Šauwāl des Jahres 1441 n. H.

Im Namen Allahs des Erbarmungsvollen des Barmherzigen, Gepriesen sei Allah, der Herr der Welten, der Bezwinger der...     [weiterlesen]

ZENTRALES MEDIENBÜRO

- 22.04.2020

Freitag, der 24.04.2020, ist der 1. Ramadan

Liebe ehrenwerte Geschwister, nachdem heute, am Mittwochabend, der Neumond islamrechtlich nicht gesichtet wurde, beginnt...     [weiterlesen]

ZENTRALES MEDIENBÜRO

- 03.06.2019

Bekanntgabe des Ergebnisses der Neumonderkundung für den Monat Šauwāl des Jahres 1440 n. H.

Im Namen Allahs des Erbarmungsvollen des Barmherzigen, Gepriesen sei Allah, der Herr der Welten, der Bezwinger der...     [weiterlesen]

ZENTRALES MEDIENBÜRO

- 05.05.2019

Bekanntgabe des Resultats der Neumondsichtung für den Monat Ramaḍān 1440 n. H.

Der Monat Ramadan, in dem der Koran herabgesandt wurde, als Rechtleitung für die Menschen und als klarer Beweis der...     [weiterlesen]

ZENTRALES MEDIENBÜRO

- 04.04.2019

Das Kalifat wird Ostturkestan befreien und die uigurischen Muslime von Chinas kriminellem Unrecht erlösen

Durch die Untätigkeit der Machthaber in der islamischen Welt, die Dollargeschäfte vorzogen, anstatt die Hilferufe der...     [weiterlesen]

ZENTRALES MEDIENBÜRO

- 21.08.2018

Glückwünsche zum Eid al-Adha!

Ehrenwerte Geschwister, wir möchten Euch allen unsere Glückwünsche zum Eid al-Adha aussprechen. Dieses Opferfest, das...     [weiterlesen]

ZENTRALES MEDIENBÜRO

- 15.05.2018

Donnerstag, der 17.05.2018, ist der 1. Ramadan

Liebe ehrenwerte Geschwister, nachdem heute, am Dienstagabend, der Neumond islamrechtlich nicht gesichtet wurde, beginnt...     [weiterlesen]

ZENTRALES MEDIENBÜRO

- 11.07.2017

Die Muslime sind eine Umma - Die Scharia erhebt die Gründung des Kalifats auf den Ruinen der Sykes-Picot-Entitäten zu einer Pflicht

Die algerischen und marokkanischen Behörden spielen weiterhin mit dem Schicksal der syrischen Flüchtlinge, die aus der...     [weiterlesen]

ZENTRALES MEDIENBÜRO

- 26.05.2017

Samstag, der 27.05.2017, ist der 1. Ramadan

Am Samstag, dem 27.05.2017, beginnt der 1. Ramadan 1438 n. H. und somit der erste Fastentag. Der Gesandte Allahs (s)...     [weiterlesen]

ZENTRALES MEDIENBÜRO

- 24.05.2017

Veröffentlichung des neuen Podcasts des Zentralen Medienbüros von Hizb-ut-Tahrir in englischer Sprache

Hiermit möchte das Zentrale Medienbüro von Hizb-ut-Tahrir den Start des neuen Englisch-Podcasts für den 29. Mai 2017...     [weiterlesen]

ZENTRALES MEDIENBÜRO

- 05.06.2016

Montag, der 06.06.2016, ist der 1. Ramadan

nachdem heute, am Sonntagabend, der Neumond islamrechtlich gesichtet wurde, beginnt morgen – am Montag, den 06.06.2016 –...     [weiterlesen]

ZENTRALES MEDIENBÜRO

- 16.07.2015

Freitag, der 17.07.2015, ist der erste Festtag

hiermit möchten wir bekannt geben, dass am Freitag, den 17.07.2015, der 1. Schawwal 1436 n. H. und somit der erste...     [weiterlesen]

ZENTRALES MEDIENBÜRO

- 21.01.2015

Anlässlich des Angriffs auf Charlie Hebdo: Die islamische Umma lebt und wird nicht sterben!

Weltweit kam es zu Verurteilungen des Anschlags, welcher in der Redaktion der französischen Zeitschrift stattgefunden...     [weiterlesen]

ZENTRALES MEDIENBÜRO

- 23.04.2014

Verlautbarung zum Entzug der Lehrbefugnis - Wie tief kann man noch sinken?

Nachdem die Tätigkeit des Herrn DI Hisham Albaba als Mediensprecher für Hizb-ut-Tahrir in Syrien von den...    [weiterlesen]

ZENTRALES MEDIENBÜRO

- 30.09.2012

Pressemitteilung zur "Vermisst"-Plakatkampagne

Wer kein Schamgefühl hat, muss sich auch nicht anständig verhalten. Dass die islamfeindliche Plakataktion “Vermisst“...     [weiterlesen]

ISLAMRECHTLICHE UND INTELLEKTUELLE F&As

ISLAMRECHTLICHE UND INTELLEKTUELLE F&As

- 14.06.2020

Das Abstandhalten im Gebet ist eine Neuerung im Glauben (bidʿa), deren Sünde die Herrscher tragen

An alle, die bezüglich des Abstandhaltens von zwei Metern zwischen den Betenden beim Freitags- und Gemeinschaftsgebet...     [weiterlesen]

POLITISCHE F&As

POLITISCHE F&As

- 12.09.2020

Der Militärputsch in Mali

Frage: Einer Meldung der Nachrichtenagentur Anadolu zufolge, hat der Militärrat in Mali am Donnerstagabend, den...     [weiterlesen]

PRESSE & VERLAUTBARUNGEN - AFRIKA

PRESSE & VERLAUTBARUNGEN - AFRIKA

- 03.01.2020

Das Riverside-Attentat darf nicht als Vorwand zum Kampf gegen den Islam missbraucht werden

Hizb-ut-Tahrir Kenia ist entsetzt über den Anschlag im Dusit-Hotel in Riverside, Nairobi, dem 14 unschuldige Menschen...     [weiterlesen]

PRESSE & VERLAUTBARUNGEN - HIZB-UT-TAHRIR

ZENTRALES MEDIENBÜRO - FRAUENABTEILUNG

ZENTRALES MEDIENBÜRO - FRAUENABTEILUNG

- 10.04.2018

Die UNO, die vermeintliche Schutzmacht der Hilflosen, ist in Wirklichkeit ihr Schänder!

Vor kurzem erschien in der britischen Zeitung The Times ein Artikel mit der Überschrift 60.000 Vergewaltigungen...     [weiterlesen]

PRESSE & VERLAUTBARUNGEN - DEUTSCHSPRACHIGER RAUM

VERLAUTBARUNGEN - DEUTSCHSPRACHIGER RAUM

- 02.09.2020

Stellungnahme zur deutschen Außen- und Sicherheitspolitik und dem Militärputsch in Mali

Nachdem am 29. Mai noch eine deutliche Mehrheit des Bundestages für die Fortsetzung der Bun-deswehrbeteiligung an der...     [weiterlesen]

PRESSE & VERLAUTBARUNGEN - ASIEN

PRESSE & VERLAUTBARUNGEN - ASIEN

- 17.04.2020

Das kapitalistische System ist ein unmenschliches System, und es wird die wirtschaftlichen Probleme Pakistans niemals lösen können

Am 13. Juli 2019 sind in Pakistan landesweit zahlreiche Händler auf die Straßen gegangen, um gegen die neue...     [weiterlesen]

PRESSE & VERLAUTBARUNGEN - EUROPA

PRESSE & VERLAUTBARUNGEN - EUROPA

- 13.08.2020

Die britische Regierung verbreitet die Mär vom Extremismus, um Hass und Argwohn gegen den Islam und die Muslime zu schüren

Vor kurzem beschuldigte der ehemalige britische Schatzkanzler Sajid Javid die Muslime “radikale Ansichten” zu haben und...     [weiterlesen]

PRESSE & VERLAUTBARUNGEN - AUSTRALIEN / USA

PRESSE & VERLAUTBARUNGEN - AUSTRALIEN / USA

- 03.07.2017

Schriftliche Aufforderung an die Botschaft von Bangladesch zur sofortigen Freilassung zweier weiblicher Familienangehöriger von Mitgliedern von Hizb-ut-Tahrir in Bangladesch

Hizb-ut-Tahrir / Amerika hat eine Delegation zur bengalischen Botschaft in Washington D.C. entsandt, um die sofortige...     [weiterlesen]