HISTORISCHES

- 24.02.2011

Die Eröffnung Konstantinopels – ein Manifest islamischer Toleranz

Der Fall Konstantinopels im Jahr 1453 gehört zu den unvergessenen historischen Ereignissen sowohl für Muslime als auch für Nichtmuslime. Für Europa...     [weiterlesen]

HISTORISCHES

- 24.02.2011

Die Nusra der Ansar

Der Islam nahm seinen Anfang in Mekka, ohne dass er sich dort jedoch in der Gesellschaft durchsetzen konnte. Die Menschen traten zwar in den Islam...     [weiterlesen]

HISTORISCHES

- 19.02.2011

Der Stellenwert der islamischen Umma in der Geschichte

Die Begriffe sind auf die Geschichte Europas zugeschnitten und klammern außereuropäische Kulturen vollkommen aus. Beginn und Ende einer Epoche werden...     [weiterlesen]

AQIDA

AQIDA

- 25.04.2020

Das Verstehen der Herausforderung des Koran

Im Laufe der Menschheitsgeschichte entsandte Allah (t) zahlreiche Propheten in verschiedene Teile der Welt und zu allen Völkern. Propheten wurden aus...     [weiterlesen]

AQIDA

- 14.09.2012

Der Iman zwischen Anbetungsinstinkt und Verstand

Der Anbetungsinstinkt ist in der Natur des Menschen verankert. Er ist der sich aus dem natürlichen Gefühl der Schwäche...    [weiterlesen]

SCHARIA

SHARIA

- 23.09.2020

Die übergeordneten Ziele der Scharia (maqāṣid aš-šarīʿa) und wie diese zu verstehen sind – Teil 2

Die Meinungsverschiedenheit zwischen den Gelehrten (ʿulamāʾ) ist auf die Frage zurückzuführen, ob die islamischen...     [weiterlesen]

SHARIA

- 20.09.2020

Die übergeordneten Ziele der Scharia (maqāṣid aš-šarīʿa) und wie diese zu verstehen sind – Teil 1

Allah (t) entsandte Muhammad (s) mit dem islamischen Recht (šarīʿa) als Barmherzigkeit für die Menschheit.     [weiterlesen]

KALIFAT

KALIFAT

- 24.07.2019

5 Gründe, weshalb wir über das Kalifat reden müssen

Dr. Abdul Wahid, seines Zeichens Publizist zu islamischen Themen, aktuellen Geschehnissen und Fragen der islamischen Identität, hat im vergangenen...     [weiterlesen]

KALIFAT

- 03.03.2019

Der 3. März 1924 – wieso spielt dieses Datum eine Rolle?

Der 3. März 1924 ist ein bedeutendes Datum, da an diesem Tag das Kalifat offiziell abgeschafft wurde. Seit der Abschaffung des Islamischen Staates...     [weiterlesen]

KONZEPTIONEN

KONZEPTION

- 09.05.2020

Der reine Fokus auf die Routinen des Lebens ist eine Falle des Diesseits!

Die Verpflichtung eines Muslims besteht darin, dem dīn Allahs (t) vollständig und kompromisslos zu folgen. Auch besteht die Verpflichtung darin, den...     [weiterlesen]

KONZEPTION

- 01.04.2020

Sei nicht abgeneigt von der islamischen Rechtsprechung

In einer Zeit, wo die Welt unterjocht wurde von menschengemachten Systemen – Systemen, welche an allen Ecken und Enden Unruhe stiften – kann das...     [weiterlesen]

PERSÖNLICHKEITEN

PERSÖNLICHKEITEN

- 27.05.2020

Die Führer von Hizb-ut-Tahrir - Teil 3 - Der ehrenwerte Gelehrte und derzeitige amīr von Hizb-ut-Tahrir, ʿAṭāʾ ibn Ḫalīl Abū ar-Rašta

Am 11. Ṣafar 1424 n. H., dem 13. April 2003 n. Chr., verkündete der Leiter des maẓālim-Komitees von Hizb-ut-Tahrir die Wahl des ehrenwerten Gelehrten...     [weiterlesen]

PERSÖNLICHKEITEN

- 22.05.2020

Die Führer von Hizb-ut-Tahrir - Teil 2 - Scheich ʿAbd al-Qadīm Zallūm

Scheich ʿAbd al-Qadīm ibn Yūsuf ibn Yūnus ibn Ibrāhīm Zallūm war ein renommierter Gelehrter. Er wurde im Jahr 1342 n. H. / 1924 n. Chr. in der Stadt...     [weiterlesen]