KONZEPTION

- 28.01.2011

Die Bedeutung des Gottesdiensts ('Ibada) im Islam

Allah, gepriesen und erhaben sei Er, gibt in Seinem Buch (Koran) an: "Und ich habe Dschinn und Menschen nur erschaffen,...     [weiterlesen]

KONZEPTION

- 21.01.2011

Das Prinzip Hoffnung

Ausnahmslos jeder Mensch kennt mindestens eine Situation in seinem Leben, in der er sich etwas erhofft hat. Es ging...     [weiterlesen]

AQIDA

AQIDA

- 25.04.2020

Das Verstehen der Herausforderung des Koran

Im Laufe der Menschheitsgeschichte entsandte Allah (t) zahlreiche Propheten in verschiedene Teile der Welt und zu allen Völkern. Propheten wurden aus...     [weiterlesen]

AQIDA

- 14.09.2012

Der Iman zwischen Anbetungsinstinkt und Verstand

Der Anbetungsinstinkt ist in der Natur des Menschen verankert. Er ist der sich aus dem natürlichen Gefühl der Schwäche...    [weiterlesen]

SCHARIA

SHARIA

- 17.12.2014

Aus der Sprachwissenschaft: Formulierungsformen für Pflichten im Islam am Beispiel des Kalifats

Betrachtet man die Art und Weise, wie Allah (s.w.t.) Seine Befehle und Verbote im Qur’an zum Ausdruck bringt, so wird...     [weiterlesen]

SHARIA

- 10.10.2013

Laylatu l-Qadr

In dieser Sure beschreibt Allah den Vorzug von Laylatu l-Qadr, der Nacht, in der der Koran erstmals dem Propheten...     [weiterlesen]

KALIFAT

KALIFAT

- 24.07.2019

5 Gründe, weshalb wir über das Kalifat reden müssen

Dr. Abdul Wahid, seines Zeichens Publizist zu islamischen Themen, aktuellen Geschehnissen und Fragen der islamischen Identität, hat im vergangenen...     [weiterlesen]

KALIFAT

- 03.03.2019

Der 3. März 1924 – wieso spielt dieses Datum eine Rolle?

Der 3. März 1924 ist ein bedeutendes Datum, da an diesem Tag das Kalifat offiziell abgeschafft wurde. Seit der Abschaffung des Islamischen Staates...     [weiterlesen]

PERSÖNLICHKEITEN

PERSÖNLICHKEITEN

- 27.05.2020

Die Führer von Hizb-ut-Tahrir - Teil 3 - Der ehrenwerte Gelehrte und derzeitige amīr von Hizb-ut-Tahrir, ʿAṭāʾ ibn Ḫalīl Abū ar-Rašta

Am 11. Ṣafar 1424 n. H., dem 13. April 2003 n. Chr., verkündete der Leiter des maẓālim-Komitees von Hizb-ut-Tahrir die Wahl des ehrenwerten Gelehrten...     [weiterlesen]

PERSÖNLICHKEITEN

- 22.05.2020

Die Führer von Hizb-ut-Tahrir - Teil 2 - Scheich ʿAbd al-Qadīm Zallūm

Scheich ʿAbd al-Qadīm ibn Yūsuf ibn Yūnus ibn Ibrāhīm Zallūm war ein renommierter Gelehrter. Er wurde im Jahr 1342 n. H. / 1924 n. Chr. in der Stadt...     [weiterlesen]

HISTORISCHES

HISTORISCHES

- 15.03.2020

Als ein muslimischer Befehlshaber die Tore Chinas erreichte

Das besetzte Ostturkestan (Xinjiang - Westchina) hat eine Verschärfung der Repressionen durch das chinesische Regime erlebt. Alles, was den Islam...     [weiterlesen]

HISTORISCHES

- 16.10.2019

Die Osmanen und der Erste Weltkrieg

Die Entscheidung der osmanischen Führung, sich am Ersten Weltkrieg zu beteiligen, wird von vielen als letzter Nagel im Sarg des Osmanischen Reichs...     [weiterlesen]