DEUTSCHLAND

- 29.01.2019

Mülheimer Fatih Moschee nach Bombendrohung geräumt

Ein Unbekannter hat am Sonntagabend in der Fatih Moschee einen Bombenalarm ausgelöst. Die Polizei war mit Spürhunden vor Ort, fand aber nichts.     [weiterlesen]

DEUTSCHLAND

- 27.01.2019

Wo die Islamfeindlichkeit beginnt

Die Frage, wie viel Debatte die Gesellschaft und auch ihre muslimischen Mitglieder aushalten müssen, treibt einige Landesämter für Verfassungsschutz...     [weiterlesen]

DEUTSCHLAND

- 27.01.2019

Muslime in Niedersachsen gründen Moscheeverband

Zehn Moscheevereine in Niedersachsen haben sich zu einem neuen Verband zusammengeschlossen. Die Gemeinden fordern Islamunterricht in der Schule und...     [weiterlesen]

DEUTSCHLAND

- 27.01.2019

Offenbar fast die Hälfte der Schulabgänger nicht für Bundeswehr geeignet

Der Personalmangel ist bei der Bundeswehr offenbar größer als bisher bekannt. Interne Papiere des Verteidigungsministeriums zeigen: Viele...     [weiterlesen]

DEUTSCHLAND

- 26.01.2019

Ansbach: Drogeriemarkt verbietet Verkäuferin Kopftuch

Ein kleines Stück Stoff könnte Rechtsgeschichte schreiben. Es ist das Kopftuch der Ansbacher Verkäuferin Erin K. (Name geändert), das am 30. Januar...     [weiterlesen]

DEUTSCHLAND

- 25.01.2019

Junge Berliner Muslime starten mit "Deutscher Islam Akademie" Kooperation mit Katholiken

Junge Muslime wollen sich in den gesellschaftlichen Debatten mehr Gehör verschaffen. Die Berliner Katholische Akademie leistet mit einer neuen...     [weiterlesen]

DEUTSCHLAND

- 25.01.2019

Forschende beobachten zunehmende „Islamophobie ohne Muslime“

Eine neue Veröffentlichung des Leipziger Wissenschaftscampus „Eastern Europe – Global Area“ macht deutlich: Vor allem da, wo keine Muslime leben, ist...     [weiterlesen]

DEUTSCHLAND

- 25.01.2019

Der Islam soll Unterrichtsfach werden – das scheitert bislang ausgerechnet an den Muslimen

Die baden-württembergische Landesregierung will den islamischen Religionsunterricht ausbauen. Aus dem laufenden Modellprojekt mit 93 beteiligten...     [weiterlesen]

DEUTSCHLAND

- 23.01.2019

Ohne Kippa, Kreuz und Kopftuch - Das neutrale Klassenzimmer

Lehrer sollten in staatlichen Schulen keine religiösen Symbole zeigen dürfen, fordert der Pädagoge und Autor Rainer Werner. Er kritisierte Pläne, das...     [weiterlesen]

ÖSTERREICH

- 22.01.2019

SOS Mitmensch: Rassismus gegen Muslime in Spitzenpolitik

Die Menschenrechtsorganisation hat in einem Bericht Fälle gesammelt, in denen die Politik gegen Muslime auftritt. "Das Schüren von Hass, Neid und...     [weiterlesen]

DEUTSCHLAND

- 21.01.2019

RASSISMUS: Kann man noch nach Deutschland reisen?

Es gibt ein Problem, das das gute Image Deutschlands beschädigt: Rassismus gehört zum Alltag dazu. Urlauber verunsichert das. Und die deutsche...     [weiterlesen]

DEUTSCHLAND

- 21.01.2019

Die Empörung über die Islamkonferenz der Ditib ist verlogen

Seit Wochen ereifert sich die Politik über eine Konferenz der Ditib, die angeblich schockierende Einsichten zutage gefördert habe. Doch die...     [weiterlesen]

DEUTSCHLAND

- 20.01.2019

AKK: Kein Nährboden in Deutschland für "Gelbwesten"

Kommen die "Gelbwesten"-Proteste im großen Stil auch nach Deutschland? Eher nicht, prophezeit die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer.     [weiterlesen]

ISLAMISCHE WELT

SYRIEN

- 15.02.2019

SYRIEN-GIPFEL : Putin empfängt Erdogan und Rohani

Wie soll es weitergehen in Syrien? Der russische Präsident erhofft sich von den Gesprächen mit den Präsidenten Irans und der Türkei „neue Impulse“ für...     [weiterlesen]

TÜRKEI

- 13.02.2019

Kopftuch in der Türkei: Wie der Stoff das Land spaltet

Für konservative Türken gehört das Kopftuch zum unverzichtbaren Teil ihrer Identität. Dennoch legen Frauen das Tuch ab - trotz des gesellschaftlichen...     [weiterlesen]

INTERNATIONAL

VENEZUELA

- 14.02.2019

Not und Armut in einem ölreichen Land

Kein Staat auf der Welt verfügt über so viel Erdöl wie Venezuela, doch die Menschen hungern. Politisch ist das Land tief gespalten, sagt der...     [weiterlesen]

SCHWEIZ

- 13.02.2019

Tessiner fordert Betverbot für Muslime

Im Tessin wurden hie und da Muslime gesehen, die sich im öffentlichen Raum gegen Mekka beugten, um zu beten. So nicht, findet nun ein Tessiner Bürger.     [weiterlesen]