JEMEN

- 20.11.2018

US-Drohnenkrieg im Jemen: Fast ein Drittel der Todesfälle betrifft Zivilisten - nicht al-Qaida

Die Vereinigten Staaten führen seit 16 Jahren einen Drohnenkrieg im Jemen gegen al-Qaida. Aber die Kampagne fordert einen hohen Preis: Dutzende...     [weiterlesen]

SYRIEN

- 18.11.2018

Erdogan und Assad beginnen Zusammenarbeit in Syrien

In jüngster Zeit soll es mehrere Treffen zwischen Regierungsmitgliedern der Türkei und Syriens gegeben haben. Die Treffen sollen auf Wunsch des...     [weiterlesen]

JEMEN

- 16.11.2018

Es gibt keine Entschuldigung für Untätigkeit

Millionen Jemeniten droht der Hungertod. Nur konsequentes politisches Handeln kann ihr Leiden beenden. Deutschland könnte dabei eine Schlüsselrolle...     [weiterlesen]

JEMEN

- 13.11.2018

Menschenleben gegen Profit: Im Jemen opfert der Westen ein ganzes Volk

Nach vier Kriegsjahren leidet jeder zweite Jemenit an Hunger. Parallel breitet sich die Cholera rasend schnell aus. Maßgeblich verantwortlich für die...     [weiterlesen]

JEMEN

- 13.11.2018

Mehr als hundert Tote bei Kämpfen um Hudaida

Blutiges Wochenende im Jemen: Bei Gefechten zwischen der Huthi-Miliz und Truppen der saudi-arabischen Militärallianz um die strategisch wichtige...     [weiterlesen]

PALÄSTINA

- 12.11.2018

Konflikt an der Grenze zu Gaza: Drei Tote nach israelischen Luftangriffen

Tel Aviv Die Lage an der israelischen Grenze zu Gaza bleibt unruhig. Aus dem Gazastreifen wurden rund 80 Geschosse abgefeuert. Israel reagierte mit...     [weiterlesen]

TÜRKEI

- 04.11.2018

Fall Brunson - Türkei und USA heben Sanktionen auf

Die Türkei und die USA haben ihre Sanktionen gegen Minister des jeweils anderen Landes aufgehoben. Sie waren im Streit um den unter Hausarrest...     [weiterlesen]

MYANMAR

- 30.10.2018

Rückführung von Rohingyas nach Myanmar soll im November beginnen

Dhaka (Reuters) - Bangladesch und Myanmar haben am Dienstag die Rückführung von Hunderttausenden Angehörigen der Rohingya-Volksgruppe ab Mitte...     [weiterlesen]

TÜRKEI

- 29.10.2018

Türkei beschießt nach dem Syrien-Gipfel kurdische Stellungen östlich des Euphrat

Die Gespräche, die der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdoğan am Samstag in der alten osmanischen Hauptstadt Istanbul mit dem russischen...     [weiterlesen]

SYRIEN

- 28.10.2018

„Lösung des Syrien-Konflikts kann militärisch nicht gelingen“

Merkel, Erdogan, Putin und Macron haben sich für einen Neustart des Friedensprozesses in Syrien ausgesprochen.     [weiterlesen]

TÜRKEI

- 28.10.2018

Deutsche Wirtschaft beklagt massive Probleme im Türkei-Geschäft

Während Wirtschaftsminister Altmaier bei seinem Ankara-Besuch die positiven Aspekte der bilateralen Beziehungen herausstellt, klagen deutsche Firmen...     [weiterlesen]

MYANMAR

- 27.10.2018

Myanmar: UN-Ermittler spricht von anhaltendem Völkermord gegen Rohingya

Vor mehr als einem Jahr wurden Zehntausende Rohingya aus Myanmar vertrieben. Laut UN-Ermittlern hält die Verfolgung der muslimischen Minderheit an.     [weiterlesen]

SAUDI ARABIEN

- 26.10.2018

Mutmaßlicher Mord: Khashoggis Sohn soll Saudi-Arabien verlassen haben

Drei Wochen nach dem mutmaßlichen Mord an seinem Vater soll Salah Khashoggi Saudi-Arabien verlassen haben. Das meldet Human Rights Watch. Demnach ist...     [weiterlesen]

SAUDI ARABIEN

- 25.10.2018

Bestätigung aus Riad: Khashoggi wurde "vorsätzlich" getötet

Von einem Mord am Journalisten Khashoggi will Saudi-Arabien lange nichts wissen - erst unter internationalem Druck spricht die Regierung in Riad von...     [weiterlesen]

SAUDI ARABIEN

- 24.10.2018

Trotz Khashoggi-Affäre: Saudi-Arabien schließt Milliardenaufträge ab

In den vergangenen Tagen hatte es Absagen gehagelt. Dennoch konnte Saudi-Arabien auf der Investorenkonferenz FII Geschäfte in Milliardenhöhe...     [weiterlesen]

DEUTSCHSPRACHIGER RAUM

DEUTSCHLAND

- 14.02.2019

Keine Toleranz für Burka und Nikab

Die Vollverschleierung ist kein religiöses Gebot, sondern lediglich ein muslimisches Gewohnheitsrecht. Unsere Demokratie sollte dieses nicht zulassen...     [weiterlesen]

DEUTSCHLAND

- 13.02.2019

DITIB: Warum ist der Islam-Verband in Ungnade gefallen?

2014 wollte der Moschee-Verband DITIB in Bayern Religionsgemeinschaft werden und Religionsunterricht organisieren. Das wurde damals vielfach positiv...     [weiterlesen]

INTERNATIONAL

VENEZUELA

- 14.02.2019

Not und Armut in einem ölreichen Land

Kein Staat auf der Welt verfügt über so viel Erdöl wie Venezuela, doch die Menschen hungern. Politisch ist das Land tief gespalten, sagt der...     [weiterlesen]

SCHWEIZ

- 13.02.2019

Tessiner fordert Betverbot für Muslime

Im Tessin wurden hie und da Muslime gesehen, die sich im öffentlichen Raum gegen Mekka beugten, um zu beten. So nicht, findet nun ein Tessiner Bürger.     [weiterlesen]