GESELLSCHAFT - KOMMENTAR

KOMMENTAR

- 05.12.2021

Königliche Intrige in der Wüste

Die Kluft innerhalb der haschemitischen Königsfamilie Jordaniens trat mit Gesprächen über einen Staatsstreich gegen den König im Frühjahr 2021 an die...     [weiterlesen]

KOMMENTAR

- 26.11.2021

Der Umgang der Medien mit Nemi el-Hassan

Kaum hatte der WDR seine zwei neuen Moderatorinnen für die Wissenschaftssendung „Quarks“ vorgestellt, wurde Nemi el-Hassan, eine der beiden...     [weiterlesen]

GESELLSCHAFT - ANALYSE

ANALYSE

- 25.08.2019

Das Präsidialsystem der Türkei unter der Führung Erdogans ist ein System des Unglaubens - Teil 3

Zusammenfassend ist also festzuhalten: Die Methode, mit der die islamische daʿwa während der mekkanischen Phase getragen wurde, um das politische...     [weiterlesen]

ANALYSE

- 21.08.2019

Das Präsidialsystem der Türkei unter der Führung Erdogans ist ein System des Unglaubens - Teil 2

Den USA war klar geworden, dass die direkte Konfrontation mit dem türkischen Militär ein zu schwieriges Unterfangen war. Und eine parallele Macht...     [weiterlesen]

KOMMENTAR

KOMMENTAR

- 05.12.2021

Königliche Intrige in der Wüste

Die Kluft innerhalb der haschemitischen Königsfamilie Jordaniens trat mit Gesprächen über einen Staatsstreich gegen den König im Frühjahr 2021 an die...     [weiterlesen]

KOMMENTAR

- 26.11.2021

Der Umgang der Medien mit Nemi el-Hassan

Kaum hatte der WDR seine zwei neuen Moderatorinnen für die Wissenschaftssendung „Quarks“ vorgestellt, wurde Nemi el-Hassan, eine der beiden...     [weiterlesen]

ANALYSE

ANALYSE

- 25.08.2019

Das Präsidialsystem der Türkei unter der Führung Erdogans ist ein System des Unglaubens - Teil 3

Zusammenfassend ist also festzuhalten: Die Methode, mit der die islamische daʿwa während der mekkanischen Phase getragen wurde, um das politische...     [weiterlesen]

ANALYSE

- 21.08.2019

Das Präsidialsystem der Türkei unter der Führung Erdogans ist ein System des Unglaubens - Teil 2

Den USA war klar geworden, dass die direkte Konfrontation mit dem türkischen Militär ein zu schwieriges Unterfangen war. Und eine parallele Macht...     [weiterlesen]