KOMMENTAR

- 06.07.2019

Existenzfrage Integration

Kein Brennpunkt nach der Tagesschau, keine Talksendungen von Frank Plasberg, Anne Will oder Maybrit Illner. Dabei warfen die Terroranschläge von...     [weiterlesen]

KOMMENTAR

- 26.06.2019

Das verdorbene Haus der Königsfamilie As-Saʿūd

Jenes Saudi-Arabien, welches seine Wurzeln in der Rebellion gegen die Osmanen hat, war 1916 ein Kind des Sykes-Picot-Abkommens, einer vorerst geheimen...     [weiterlesen]

KOMMENTAR

- 18.06.2019

Die geopolitische Lage Xinjiangs

China streitet seit Längerem ab, dass es die ethnische Gruppe der Uiguren aus der aufständigen Region Xinjiang in Internierungscamps deportieren will.     [weiterlesen]

KOMMENTAR

- 10.06.2019

Hauptsache kein Kopftuch

Eine Gesellschaft, die im Minirock noch immer ein Symbol der Befreiung der Frau sieht, ihr einredet, sie sei selbstbestimmt, und die ihr altes...     [weiterlesen]

KOMMENTAR

- 07.06.2019

Mein Kopf gehört mir

„Mein Bauch gehört mir“ war der Slogan der Frauenbewegung in den Neunzehnhundertsiebzigerjahren. Man sollte annehmen, dass eine Gesellschaft, in der...     [weiterlesen]

KOMMENTAR

- 29.05.2019

Fasten verboten

Muslimischen Eltern wird grundsätzlich unterstellt, dass sie das Wohl ihrer Kinder gefährden. Die Erziehung muslimischer Kinder auf Basis des...     [weiterlesen]

KOMMENTAR

- 19.05.2019

Die Liebe zum Propheten bedeutet die Errichtung seines Kalifats!

Das vor nicht allzu langer Zeit stattgefundene Aufbegehren von tausenden von Muslimen in Faizabad in Pakistan, wurde von vielen lediglich als ein...     [weiterlesen]

KOMMENTAR

- 28.04.2019

Die Weltwirtschaft im Wandel

Dieser Artikel ist ein Auszug aus dem Strategic Estimate 2019. Bei dem Strategic Estimate handelt es sich um die jährliche Einschätzung der...     [weiterlesen]

KOMMENTAR

- 21.04.2019

Sonderrecht auf Entrechtung

Die Religiöse und weltanschauliche Vielfalt einer Gesellschaft birgt naturgemäß Potenzial für Spannungen und Konflikte. Diese Binsenweisheit lässt...     [weiterlesen]

KOMMENTAR

- 15.04.2019

Lebenslänglich für das ägyptische Volk

„Wenn Sie sich ein Bild von der Zukunft ausmalen wollen, dann stellen Sie sich einen Stiefel vor, der in ein Menschenantlitz tritt, immer und immer...     [weiterlesen]

KOMMENTAR

- 09.04.2019

Diktatur & Demokratie: Zwei Seiten derselben Medaille

Einige Muslime rufen blindlings zur Umsetzung der Demokratie auf. Dabei werden sie von einem religiösen Eifer angetrieben, den kein „Extremist“ je...     [weiterlesen]

KOMMENTAR

- 01.04.2019

Christchurch: Wenn Muslime die Opfer sind

Der Anschlag auf zwei Moscheen im neuseeländischen Christchurch am 15. März geht in die Geschichte Neuseelands ein. Ein...    [weiterlesen]

KOMMENTAR

- 26.03.2019

Der Anschlag in Christchurch (Neuseeland) im Blickpunkt

Am vergangenen Freitag kam es in Neuseeland zu einem Anschlag auf die Muslime in Christchurch, einer Stadt auf der Südinsel von Neuseeland. Dieser...     [weiterlesen]

KOMMENTAR

- 28.02.2019

Hizb-ut-Tahrir: Ein Name, der für die Reinheit und Klarheit der islamischen Idee steht und für die deutliche Methode - in einer Zeit, in der die Vernebelung und Abweichung vom rechten Wege des Propheten zugenommen haben.

Die nahḍa (der intellektuelle Aufstieg) von Nationen ist an die Ideologien gebunden, auf deren Basis sie leben. Gelingt es einer Nation, ihre...     [weiterlesen]

KOMMENTAR

- 28.01.2019

Das Verhältnis des Staates zu den Religionen am Beispiel des Missbrauchsskandals

Die Frage, wie der Staat zur Religion steht, muss in einem Land wie Deutschland nicht gestellt werden. Es handelt sich um einen säkularen Staat, der...     [weiterlesen]

EMPFEHLUNGEN

KALIFAT

- 24.07.2019

5 Gründe, weshalb wir über das Kalifat reden müssen

Dr. Abdul Wahid, seines Zeichens Publizist zu...     [weiterlesen]

KONZEPTION

- 21.07.2019

Das zunehmende Interesse an muslimischen Kindern

Die erste Generation der Muslime war für...     [weiterlesen]

KOMMENTAR

- 07.06.2019

Mein Kopf gehört mir

„Mein Bauch gehört mir“ war der Slogan der...     [weiterlesen]

ANALYSE

ANALYSE

- 21.08.2019

Das Präsidialsystem der Türkei unter der Führung Erdogans ist ein System des Unglaubens - Teil 2

Den USA war klar geworden, dass die direkte Konfrontation mit dem türkischen Militär ein zu schwieriges Unterfangen war. Und eine parallele Macht...     [weiterlesen]

ANALYSE

- 18.08.2019

Das Präsidialsystem der Türkei unter der Führung Erdogans ist ein System des Unglaubens

Die Ungläubigen werden nicht müde, die Völker mit hinterlistigen Mitteln in die Irre zu führen. Das tun sie, indem sie politischen Projekten Gewänder...     [weiterlesen]

FREMDSPRACHIGE ARTIKEL

FREMDSPRACHIGE ARTIKEL

Top Global Issues in 2019

Rev­o­lu­tion Observer high­lights the top global issues...[weiterlesen]

FREMDSPRACHIGE ARTIKEL

The Importance of Memorization

Memorization does not equate to acquiring knowledge by...[weiterlesen]

FREMDSPRACHIGE ARTIKEL

WW1: The Bloody War for...

The 11th November 2018 will be 100 years from when the...[weiterlesen]