KOMMENTAR

- 04.08.2018

Der Islam in den Medien (3)

Angefangen hat das Interesse der Medien am Islam mit der so genannten „Islamischen Revolution“ 1978/79 im Iran. Damit begann im Grunde das weltweite...     [weiterlesen]

KOMMENTAR

- 24.07.2018

Treibt Muḥammad bin Salmāns Verwestlichung eine Modernisierung, oder den Vasallenstatus voran?

Die kürzliche Ernennung eines Ministers für Kultur im Zuge der Modernisierungsbestrebungen Muḥammad bin Salmāns wirft die unangenehme Frage auf, wie...     [weiterlesen]

KOMMENTAR

- 08.07.2018

Der Islam in den Medien (2)

Das Islambild entsteht nicht nur durch das, was die Medien über den Islam und die Muslime zeigen, sondern im Wesentlichen auch durch das, was sie...     [weiterlesen]

KOMMENTAR

- 29.06.2018

Der Islam in den Medien

Die Muslime haben grundsätzlich keinen Einfluss auf das Islambild der Mehrheitsgesellschaft. Es sind hauptsächlich die Medien, die das öffentliche...     [weiterlesen]

KOMMENTAR

- 26.05.2018

Konservative Aufklärung

Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit – gegen die Grundwerte der Aufklärung richtet sich die Rebellion der Neuen Rechten. In ihrer nostalgischen...     [weiterlesen]

KOMMENTAR

- 18.05.2018

Das Kopftuch ist weder ein religiöses noch ein politisches Symbol

Früher symbolisierte der Halbmond den Islam, das Kreuz das Christentum und der Davidstern das Judentum. Doch die Politik hat völlige Verwirrung...     [weiterlesen]

KOMMENTAR

- 02.05.2018

Oh, wie schön ist Syrien!

Seit 2011 ist Syrien die Hölle auf Erden. Es begann in Dar’a mit ein paar Parolen gegen das Regime, die einige Schüler auf eine Mauer kritzelten, ging...     [weiterlesen]

KOMMENTAR

- 24.04.2018

Nichts als Profit

Die Existenz der Dritten Welt ist eine Folge des Kapitalismus, der, da Völker ihre Reichtümer nicht freiwillig herausgeben, mit kolonialistischer...     [weiterlesen]

KOMMENTAR

- 08.04.2018

Wie habt ihr’s mit dem Islam?

Opferrolle oder eine bewusst vernachlässigte Volksgruppe, die die islamische Ummah weder hören, noch akzeptieren möchte? Es sind qualvolle Jahrzehnte...     [weiterlesen]

KOMMENTAR

- 23.03.2018

Das Prinzip Verantwortung

Der Mensch ist nicht von Grund auf gut oder schlecht. Er ist nicht vorbelastet durch so etwas wie die Erbsünde und nicht zur Verantwortung zu ziehen...     [weiterlesen]

KOMMENTAR

- 11.03.2018

Die moralische Inkompetenz des Kapitalismus

Die kapitalistische Wirtschaft ist rücksichtslos gegen Mensch und Natur. Sie verwertet ausnahmslos alles, was in irgendeiner Form einen Nutzen bringt....     [weiterlesen]

KOMMENTAR

- 07.03.2018

Meinungsbildung statt Rechtsweg

Passend zum Beginn des Wintersemesters 2017 ereignete sich an der Universität Würzburg ein Eklat, der das „weltoffene“ Image der Uni anzukratzen...     [weiterlesen]

KOMMENTAR

- 26.02.2018

Die Unantastbarkeit des muslimischen Blutes

Wie herrlich du bist! Wie schön dein Duft ist! Wie prachtvoll du bist und wie groß deine Heiligkeit ist! Doch bei dem, in dessen Hand die Seele von...     [weiterlesen]

KOMMENTAR

- 03.02.2018

Von der AfD zum Islam

Die Presse stürzte sich auf diese Nachricht: Ein AfD-Politiker war zum Islam konvertiert, d. h. ein Mitglied jener Partei, die vor allem über ihren...     [weiterlesen]

KOMMENTAR

- 30.01.2018

Europäische Vorkriegsordnung

Kahlenberg – das Bollwerk Europas. Triumphierend über die apologetischen Romantiker aus den eigenen Reihen, versammeln sich die Ritter des...     [weiterlesen]

EMPFEHLUNGEN

POLITISCHE F&As

- 17.06.2020

Die jüngsten Entwicklungen im Irak und al-Kadhimis Rolle im Dienste Amerikas

Frage: Wie bekannt wurde, sprach das...     [weiterlesen]

ISLAMRECHTLICHE UND INTELLEKTUELLE F&As

- 14.06.2020

Das Abstandhalten im Gebet ist eine Neuerung im Glauben (bidʿa), deren Sünde die Herrscher tragen

An alle, die bezüglich des Abstandhaltens von...     [weiterlesen]

KOMMENTAR

- 08.06.2020

Der Klassen- und Rassenkonflikt - ein Zeugnis des Versagens der Demokratie!

Nach dem gewaltsamen Tod eines...     [weiterlesen]

ANALYSE

ANALYSE

- 25.08.2019

Das Präsidialsystem der Türkei unter der Führung Erdogans ist ein System des Unglaubens - Teil 3

Zusammenfassend ist also festzuhalten: Die Methode, mit der die islamische daʿwa während der mekkanischen Phase getragen wurde, um das politische...     [weiterlesen]

ANALYSE

- 21.08.2019

Das Präsidialsystem der Türkei unter der Führung Erdogans ist ein System des Unglaubens - Teil 2

Den USA war klar geworden, dass die direkte Konfrontation mit dem türkischen Militär ein zu schwieriges Unterfangen war. Und eine parallele Macht...     [weiterlesen]

FREMDSPRACHIGE ARTIKEL

FREMDSPRACHIGE ARTIKEL

THE COVID-19 PANDEMIC: AN...

Often, a nation’s most common health problems are a...[weiterlesen]

FREMDSPRACHIGE ARTIKEL

COVID-19: MORE THAN A PUBLIC...

Covid-19 will change the world in more ways than we can...[weiterlesen]

FREMDSPRACHIGE ARTIKEL

The Australian Government’s...

On 29 Oct, 2019, the Australian Government Department of...[weiterlesen]