Politische F&A
Politische F&A Die Konferenz von Bahrain und der Deal des Jahrhunderts Die Wirtschaftskonferenz von Bahrain unter Federführung Jared Kushners ist heute beendet worden. In seiner Auftaktrede in Manama sagte Kushner: „Der Bahrain-Workshop ist kein Deal des Jahrhunderts, sondern eine Chance des Jahrhunderts.“ (Sputnik Arabic, 25.06.2019) Handelt es sich bei dieser Konferenz um einen Teil dieses Jahrhundertdeals? Oder ist sie, wie Kushner klarstellte, getrennt davon zu betrachten? Warum hält man den Inhalt des Deals unter Verschluss? Existieren Details, die durchgesickert sind, und welche Erfolgschancen hat der Deal?
Politische F&A Trump und der Nato-Gipfel Der NATO-Gipfel fand am 11. und 12. Juli 2018 in Brüssel, der Hauptstadt Belgiens und der Europäischen Union, statt. Sowohl der Präsident der Vereinigten Staaten als auch die Staatsoberhäupter der restlichen 28 Mitgliedsstaaten der Allianz nahmen an diesem Gipfel teil. Die Auseinandersetzung zwischen Donald Trump und den übrigen Staatschefs spitzte sich weiter zu. Ihr Gespräch beschränkte sich fast ausschließlich auf die Frage nach einer Erhöhung der Militärausgaben auf insgesamt 2% des Bruttoinlandsprodukts. Warum macht Amerika dies, und wie sieht die Zukunft dieser Allianz aus?
Politische F&A Der Präsidentengipfel zwischen Amerika und Nordkorea Frage: Zwischen Donald Trump und Kim Jong-un, den Staatsoberhäuptern der Vereinigten Staaten und Nordkoreas, kam es am 12.06.2018 in Singapur zu einem Gipfel. Sie unterzeichneten am Ende des Gipfeltreffens ein gemeinsames Dokument, wobei die Übereinkunft zwischen den beiden Ländern schnell zustande kam. Hierbei ist anzumerken, dass die Spannungen zwischen beiden Ländern ihren Höhepunkt erreichten, als sie einander mit Atomwaffen drohten. Wie konnte es unter Berücksichtigung dieser Umstände so schnell zu einer Einigung kommen? Was sind deren Inhalte und Ziele?
Politische F&A Die „Bewegung des Südjemen“ (al-ḥirāk al-ğanūbī) und die Frage nach ihrer Loyalität Frage: Gilt die sogenannte „Bewegung des Südjemen“ (al-ḥirāk al-ğanūbī) noch als „amerikanisch“ oder ist die Loyalität dieses Rates an Großbritannien übergegangen, da die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) in Stellvertretung Großbritanniens den Rat vereinnahmt haben, wodurch sich diese Bewegung der Gefolgschaft Großbritanniens angeschlossen hat?
Politische F&A Die jüngsten politischen Entwicklungen in Kurdistan und im Iran Frage: Am 06.01.2018 wurde die Autonomieregion Kurdistan vom Iran beschuldigt, die Proteste im Iran angezettelt zu haben, was tags darauf aus der Kurdenregion dementiert wurde. Und es war zu bemerken, dass mit Blick auf die massiven Proteste, die am 19.12.2017 in Irakisch-Kurdistan und vor allem in Sulaimaniya losbrachen, Nachrichten kursierten, der Iran habe dabei seine Finger im Spiel gehabt.
Politische F&A Was geht in Saudi-Arabien vor und wie stehen die USA dazu? Frage: Am 19.11.2017 war auf der Website von „al-Mudun“ zu lesen, dass die derzeit laufende Antikorruptionskampagne in Saudi-Arabien nun auch begonnen hat, auf die Militärbehörde überzugreifen. Ein saudischer Verantwortlicher, der mit den Vorgängen der saudischen Korruptionsbekämpfung vertraut ist, hat offengelegt, dass 14 pensionierte Generäle, die im Verteidigungsministerium tätig waren, und ebenso zwei Generäle der Nationalgarde in Gewahrsam genommen wurden.
Politische F&A Amerika und seine Verbündeten sind außer sich vor Wut, weil sie es nicht schaffen, das Volk aš-Šāms zu unterwerfen! Während der letzten sechs Jahre haben die USA mit zahlreichen Mitteln intensiv daran gearbeitet, das Volk aš-Šāms (Syriens) dem Tyrannen zu unterwerfen, damit es dessen brutale Gewalt sowie dessen verübte Massaker hinnimmt. Doch haben sie es nicht geschafft, obwohl sie jedes nur erdenklich brutale und blutige Mittel dabei eingesetzt haben.
Politische F&A Die politische und wirtschaftliche Krise zwischen Trump und Europa, insbesondere Deutschland Frage: Vor kurzem spitzte sich die politische und wirtschaftliche Krise zwischen Trump und Europa, speziell Deutschland, zu. Obwohl zu erwarten war, dass sich die Eskalation, die Trump forcierte, auf den Wahlkampf beschränkt, wie es bei Kandidaten im Westen üblich ist, setzte er die Zuspitzung nach seiner Amtsübernahme fort. Was sind die Gründe hierfür?
|<< 2 / 3 >>|