VERLAUTBARUNGEN - DEUTSCHSPRACHIGER RAUM

- 11.07.2021

Kampagne von Hizb-ut-Tahrir zur Freilassung von Naveed Butt

Im Zuge der weltweiten Kampagne von Hizb-ut-Tahrir zur Freilassung von Naveed Butt, dem offiziellen Sprecher der Partei in der wilāya Pakistan, der am 11. Mai 2012 von Sicherheitskräften entführt wurde und seitdem spurlos verschwunden ist, hat am 07.07.2021 eine Delegation von Hizb-ut-Tahrir unter der Leitung des Mediensprechers der Partei im deutschsprachigen Raum, Dipl.-Ing. Shaker Assem, die pakistanische Botschaft in Wien besucht, um ein Schreiben des zentralen Medienbüros zu übergeben. Ein Botschaftsmitarbeiter nahm das Schreiben in Empfang und versprach, es an die pakistanische Regierung weiterzuleiten. Er erhielt auch die Kontaktdaten des Mediensprechers und versicherte, dass die Botschaft sich mit diesem in Kontakt setzen werde.

 

Wir bitten Allah, den Erhabenen, dass die weltweite Kampagne Früchte trägt und unser Bruder Naveed Butt, ein daʿwa-Träger der besonderen Art, schnellstmöglich freigelassen wird.

 

26. Ḏū l-Qaʿda 1442 n. H.

04.05.2021

Das Medienbüro von

Hizb-ut-Tahrir

im deutschsprachigen Raum